Die Hülle

 

13 Kurzgeschichten entführen Sie in eine spannende, skurrile und mitunter erschreckende Umgebung. Kriminalität ist genauso Bestandteil unseres Alltages wie die Liebe und gehasste Mitmenschen, denen man sich unweigerlich unterwerfen muss. Oder man fängt an zu träumen und entzieht sich den Zwängen der Realität. Aber Vorsicht! Auch das ist nicht immer angenehm.

 

Kritik zur Geschichte "Der da vorne" (entnommen aus dem Lesezirkel des Papyrus-Literaturforums)

 

"Liebe Suse,

einfach hervorragend! Mit die beste Vignette, die ich je über ein solches Thema zu Gesicht bekommen habe. Eine immense Steigerung im Vergleich zur "Drosophila" (Anmerkung: Der Kritiker bezieht sich damit auf die ungehaltene Rede "An einen aufdringlichen Gast"). Rundum gelungen.

Titel paßt; Länge, Wortwahl, Konstruktion, furiose Fokussierung, Pointen, Personenbeschreibung: Alles nicht einfach comme il faut, sondern exzellent.

Suse, ich weiß nicht, was ich dazu noch schreiben könnte.

Perfekt, einfach perfekt.

Herzlich

Abifiz"

 

Quelle: http://www.papyrus.de/forum/index.php?t=msg&th=3930&start=0&

erschienen am 14.12.2015

 

Taschenbuch, 96 Seiten

Sprache: Deutsch

ISBN 978-3-7375-6694-0

Preis: 6,99 €

 

"Die Hülle" ist über viele Internet-Portale und im Buchhandel erhältlich.