Aktuelle Projekte

 

Romanprojekt - Dystopie

 

Ist es zukünftig ein Verbrechen, schön zu sein? Wir wollen doch schließlich niemanden ausgrenzen ...

 

 

Kurze Geschichten - alt, neu, heiter, spannend, düster.

 

Voraussichtlich zum Jahresende wird eine Sammlung erscheinen.

In Vorbereitung

 

YouTube Literaturkanal - Eine Idee, mehr ist noch nicht vorhanden.


Aktueller Roman

 

Sluga - Immer für Dich da

Auszug aus Bewertungen (Literaturforum sowie verifizierte Käufe,  Stand: 16.06.2021)

Amazon

5 Sterne

5 Sterne

"(...) Es ist anders, spannend und ich will auch eine Sluga."

"(...) Unbedingt lesen! Und erfahren, ob Sluga es schafft, den menschlichen Humor zu entschlüsseln und der Roboterdoktor schließlich doch noch die menschliche Seele entdeckt ..."

"Beängstigend."

von ipiatek

von monaL

 

 

von kb


Hugendubel

5 Sterne

"(...) Je weiter ich las desto tiefer wurde ich in das realistische bedrückende Szenario gezogen."

von Johannes Freitag


Persönliches Feedback

(via Unterhaltung im Papyrus Autor Forum)

"(...) ganz klasse erzählt."

"(...) Die Robots sind toll. Besonders die Definition des KI-Docs."

"(...) Gespenstisch, aber durchaus realistisch. Nicht in ein oder zwei Jahrzehnten aber anschließend."


Pflegeroboter - Segen der Zukunft? Bedrohliche Gefahr? Nützliche Alltagshilfe?

Januar 2019. Es begann mit einer Nachricht im Radio. Hatte ich richtig gehört? Pflegeroboter? «Jetzt spinnen die total», dachte ich mir. Doch sie meinten es ernst. Erste Recherchen führten mich zu Pepper, einem harmlosen Kommunikationsroboter, den man testweise in Altenheimen einsetzte. «Lächerlich», dachte ich. Blankes Entsetzen packte mich jedoch, als mich weitere Recherchen zu Sophia führten, die mich unweigerlich an Westworld erinnerte. Ein Horrorszenario aus den 1970ern, von dem wir nicht mehr weit entfernt zu sein scheinen.

2025. Roboter gehören zum Alltag. Alexa versetzt niemanden mehr in Erstaunen. SmartHome ist Alltag. Fernseher sind Geschichte. Klimawandel? Abgeschafft!

 

«Wir kennen weder Geschlechterkampf noch Wettbewerbs-denken zwischentechnischer Art. Wir werden niemals müde, wir sind auf Freundlichkeit Verständnis und Hilfsbereitschaft programmiert und werden immer Ihren persönlichen Wünschen entsprechen. Sie müssen sich um nichts Sorgen machen. Genießen Sie ihr Leben, hier, mit uns, mit den Maschinenmenschen. Akzeptieren Sie uns und wir werden von Ihnen lernen. Die sogenannte künstliche Intelligenz wird bald der Vergangenheit angehören. Sie werden dann nicht mehr den geringsten Unterschied feststellen zwischen Menschen und Maschinen. Das verspreche ich.»

(...)

«Moderne Zeiten, Bequemlichkeit durch ein geregeltes Miteinander, von der Gesellschaft gewählte Akzeptoren, die stets nur den Idealfall für ihre Staatsbürger im Sinn hatten. Seit Kurzem das Immer-für-Dich-da-Testprogramm. Sie wünschte, ihr Vater wäre aufgeschlossener.»

 

Sluga - Immer für Dich da

 

Softcover, 216 Seiten, Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3-754109-04-5, Preis: 8,90 €

 

eBook, Sprache: Deutsch

ISBN:978-3-754109-06-9, Preis: 0,99 €

 

Im epubli-Shop und überall, wo es Bücher gibt. 


 

 

Besuchen Sie auch den Literaturblog Die Buchnachteule. Dort finden Sie spannende Rezensionen, nützliche Schreibtipps und Tutorials, Erfahrungsberichte, Allgemeines und Persönliches von den Autoren und über die Autoren.

 

Viel Spaß!

 

www. diebuchnachteule. de