Allgemein · 19. Mai 2022
Bevor ich es vergesse: Besucht auch Die Buchnachteule (www . diebuchnachteule . de). Dort findet ihr interessante Informationen rund ums Schreiben und Lesen sowie Rezensionen zu Büchern und mehr. Wozu dann dieses Blog? Hier beschäftige ich mich nur mit eigenen Texten, Schwierigkeiten bei der Erstellung, Fortschrittsmeldungen, ... Der momentane Schwerpunkt liegt auf SPOL. Seid aktuell dabei, wie sich eine Idee über eine kleine Geschichte zu einem kompletten Roman entwickelt. Viel Spaß!
Romane · 19. Mai 2022
Nur noch wenige Monate bis zur Fertigstellung. Der erste Testleser wurde gequält. Nummer 2 hat ein Teilfeedback abgegeben, Nummer 3 hat sich dahingehend geäußert, dass sich der Text recht gut lesen lässt. Nummer 4 hat sich noch gar nicht geäußert. Wer verbirgt sich hinter den Testlesern? Nun. Es handelt sich um meinen Mann, meine Schwägerin, eine Freundin sowie einen Mitstreiter aus meinem heißgeliebten Literaturforum von Papyrus Autor. Sowohl mein Mann als auch meine Schwägerin...
Allgemein · 10. April 2022
Im Podcast Nr. 18 von Wolfgang Tischer und Diana Hillebrand ging es um die Themen Pitch und Exposé (www . schreibzeug - podcast . de). Dem Aufruf, einen Pitch zu einer vorhandenen Geschichte oder einer noch zu schreibenden Geschichte einzureichen, konnte ich nicht widerstehen. Zunächst dachte ich daran, mein aktuelles Projekt passend zusammenzufassen, hatte jedoch Bedenken, möglicherweise zu viel von meiner Idee zu verraten. Nun gut. Ich habe ja bereits einige Romane veröffentlicht und...
Geschichten · 16. März 2022
Neuigkeiten zum Artikel vom 23.09.2021: Leider ist meine Kurzgeschichte bei der Jury nicht angekommen. Möglicherweise gefällt "Zettelwirtschaft" meinen treuen Lesern besser. Hier ist sie. Gute Unterhaltung! Immer wieder dasselbe. Daran ändern selbst die freien Tage kaum etwas. Die Regale gefüllt mit Staub, der Kühlschrank gefüllt mit einem Vakuum aus gähnender Leere, das Konto gefüllt mit einem dicken Minus. Zumindest gehöre ich zu den Glücklichen, die keine Sorgen durch Negativzinsen...
Romane · 03. Januar 2022
Es geht endlich wieder voran. Nach monatelangen Qualen konnte ich meine Figuren davon überzeugen, weiter mitzuspielen und mir keine Steine mehr in den Weg zu legen. Aus 9 Kapiteln sind seit Mitte Dezember 12 Kapitel geworden. Das Grundgerüst steht, die Geschichte ist grob erzählt. In den nächsten Schritten gilt es, die Logik zu prüfen und Wissenslücken zu füllen, die weder die handelnden Personen noch ich als Autorin haben, sehr wohl aber die verehrten Leser. Und das wollen wir nicht....
Romane · 12. Dezember 2021
Kurznotiz: Die Krise ist überstanden, meine Fragen sind weitestgehend beantwortet, so dass ich mich nun mittlerweile bei der Bearbeitung des 9. Kapitels befinde. Geplant hatte ich eigentlich 10 Kapitel, wobei ich damit nicht auskommen werde.
Geschichten · 12. Dezember 2021
Rechtzeitig vor Weihnachten ist meine kleine Kurzgeschichtensammlung fertig geworden. 2 Exemplare liegen im öffentlichen Bücherschrank unserer Gemeinde aus, 2 andere Exemplare haben ihren Weg nach Sylt gefunden, 2 weitere Exemplare sind auf dem Weg nach Hamburg. 1 Exemplar habe ich zum Advent verschenkt. Des Weiteren befinden sich 2 Exemplare in Dortmund. Möglicherweise könnte ich auch noch 2 Stück in München unterbringen. Mal sehen. Kleiner "Hinweis" - Sollte jemand das Buch bei ebay...
Romane · 13. Oktober 2021
Stellen Sie sich ein Puzzle mit einem x-beliebigen Motiv vor, vielleicht das Bild einer Menschenmasse vor einer Sehenswürdigkeit, strahlend blauer Himmel, 5000 Teile. Sie knuspern sich durch den Rand, ergänzen vermutlich zunächst die Menschenmasse, danach die Sehenswürdigkeit oder auch umgekehrt. Den Himmel heben Sie sich bis zum Schluss auf, weil er die meiste Geduld erfordert. Ich will keineswegs damit sagen, dass ich mit meinem Romanprojekt schon so weit fortgeschritten bin, doch ich...
Geschichten · 23. September 2021
Kaum ein Thema kann derart umfangreich sein wie "Nichts". Es ist weitaus interessanter als es zunächst den Anschein hat. Ignorieren wollte ich den Literaturwettbewerb der 42erAutoren e. V., einem gemeinnützigen Verein zur Förderung der Literatur. Zumal ich ausreichend mit den sperrigen Protagonisten meines aktuellen Romans zu kämpfen habe. Aber es hat nicht geklappt. "Nichts" fesselte mich irgendwie. Ich dachte mir, der Einsendeschluss ist bereits am 15. Oktober 2021, also hau rein, hau in...
Romane · 12. September 2021
Puh. Ich habe einen neuen - passenden Titel gefunden - den ich bis zur letzten Sekunde geheim halten werde. Noch so eine Schlappe überstehen meine Nerven nicht. :) Zwischenzeitlich plagten mich zudem noch Julias Sorgen, die ich in Kapitel 7 lösen werden, sofern meine Protagonistin mitspielt. Ansonsten muss ich sie dazu verdonnern, genau das zu machen, was ich geplant habe. Doch bis jetzt sieht es ganz gut aus. Sie ist allein unterwegs, ihre wichtigste Aufgabe im Blick. Noch ist sie jedoch...

Mehr anzeigen