Hoch hinaus wollte ich

 

"Hoch hinaus wollte ich" schildert das Schicksal eines Verstorbenen. Pressemitteilungen vom Februar 2008 über einen ungewöhnlichen Leichenfund ließen mich nicht mehr los. Zunächst wollte ich einen anderen, bereits begonnen Roman, beenden, aber das war nicht möglich. Zu sehr beschäftigte mich der Tote, der in meiner Erzählung anonym bleibt, weil er stellvertretend für viele Menschen steht, die täglich wesentlich weniger Mut an den Tag legen.

 

"Hoch hinaus wollte ich" ist eine Geschichte, die uns alle angeht.

 

erschienen am 04.10.2016

 

Taschenbuch, 104 Seiten

Sprache: Deutsch

ISBN 978-3-7418-5444-6

Preis: 6,99 € 

 

"Hoch hinaus wollte ich" ist über viele Internet-Portale und im Buchhandel erhältlich.